Presse

STIMMEN UND REAKTIONEN der Köche zur Genuss-Messe 2016

Die Aufgabe war keine einfache:

an einem Wochenende fast 100 Haubenköche und 50 Winzer im Kursalon Hübner zu versammeln und dann auch noch Besucher anzulocken.

Wurde Samstagfrüh noch ordentlich gezittert, war die Erleichterung schon nach den ersten Stunden umso größer.

Die 4.000 Gäste waren zufrieden, die Winzer ebenso und die Köche ganz besonders.

 

Andreas Döllerer (Döllerer): „Für die Köche, die Winzer und vor allem für die Besucher ist dies eine echte Bereicherung unserer österreichischen Kulinarik-Szene.“

 

Simon Taxacher (Restaurant Simon Taxacher): „Es war für mich ein toller erster Event, um mein Haus zu präsentieren und es kam richtig gut an.“

 

Norbert Niederkofler (Hotel Rosa Alpina): „Das Event in Wien war ein tolles Schaufenster für uns alle.“

 

Martin Sieberer (Paznaunerstube): „Es war eine schöne Plattform, Genießern unsere Küche und beste Weine und andere Getränke nahe zu bringen und das ganze Spektrum der Kulinarik und des Genusses zu präsentieren.“

 

Sascha Kemmerer (Kilian Stuba): „So viele Topleute aus der Branche aus dem ganzen Land zusammen zu bringen ist nicht selbstverständlich, und das an einem Wochenende schon gar nicht.“

 

Johannes Fuchs (Schloss Fuschl): „Ich kann nur sagen, es war wirklich eine super Veranstaltung, die sehr gut organisiert war, wirklich toll, so viele Köche auf einer Veranstaltung zu haben.“

 

Tom Riederer (T.O.M R – Pfarrhof Sankt Andrä): „Es ist wirklich gelungen und für die erste Veranstaltung gibt es 100 Punkte, weil ja auch noch kein Erfahrungswert vorhanden ist.“

 

Hans Peter Fink (Haberl): „Gäste sehr gut, Niveau sehr hoch und unter Kollegen etc. sehr sehr wichtig.“

 

Peter Reithmayr (Aqarium Geinberg): „Es war eine tolle Stimmung und wir sind stolz, ein Teil der Veranstaltung gewesen zu sein.“

 

20160449

20160531

20160563

20160717

20160688

20161144 20160737

c-kristian-schark1

_dsc4201